Meizu M1E zeigt sich vorab der offiziellen Vorstellung

In voraussichtlich drei Tagen wird Meizu mit dem M1E seine neueste Smartphone-Kreation präsentieren, alle Details gibt es aber bereits jetzt.

Dabei zeigt sich auch, dass Meizu seiner Designsprache voraussichtlich treu bleiben wird, denn optisch unterscheidet sich das M1E kaum von anderen Modellen des chinesischen Herstellers. Wieder setzt man auf ein Aluminium-Gehäuse mit mittig platzierter Hauptkamera, welches etwas an verschiedene HTC-Geräte erinnert.

meizu m1e

Was die technischen Daten angeht, handelt es sich beim M1E voraussichtlich um ein waschechtes Mittelklasse-Gerät. So stehen für das Datenblatt aktuell Helio-P10-Chip von MediaTek, 3 GB Arbeitsspeicher und immerhin 16 GB Speicherplatz im Raum. Das 5,5 Zoll große Display löst voraussichtlich mit 1920×1080 Pixeln auf, was das Betriebssystem angeht, steht das recht alte Android 5.1.1 Lollipop im Raum.

via hardwareluxx Quelle: GizChina

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Finanzbranche: Zahlen zur Digitalisierung in Fintech

Medion Life X15060: 50-Zoll-UHD-TV ab 24. Oktober bei Aldi Süd erhältlich in Hardware

13% Rabatt auf iTunes-Geschenkkarten bei Penny in Schnäppchen

OnePlus 7T Pro Testbericht in Testberichte

backFlip 42/2019: Huawei Mate 20 Pro mit EMUI 10 und ein Klarmobil-Aktionstarif in backFlip

Smartphone-Angebote bei Saturn & MediaMarkt in Schnäppchen

3D-Drucker-Roundup No. 56: Halloween-Modelle, Boote aus dem 3D-Drucker in News

Huawei: 5G Indoor-Systeme gewinnen an Bedeutung in News

Ab 24. Oktober: Aldi Nord und Süd verkaufen 5 Medion-Notebooks und -Desktops in Hardware

Doogee S68 Pro: Outdoor-Smartphone offiziell vorgestellt in Smartphones