Microsoft Band 2 offiziell vorgestellt

microsoft band 2

Microsoft hat eine neue Version des Microsoft Band vorgestellt, das Fitness-Armband der 2. Generation kann mit einigen Neuerungen aufwarten.

Das Microsoft Band war vor allem in den USA ein ziemlicher Verkaufsschlager und dort für lange Zeit ausverkauft. Mit der zweiten Generation möchte man nun an diesen Erfolg anknüpfen und setzt dafür erneut weniger auf die Funktion einer Smartwatch als eine zuverlässige Unterstützung für Fitness-Aktivitäten.

Die auffälligste Neuerung des Microsoft Band 2 ist das gebogene Display, welches in ein Gehäuse mit Metall-Akzenten eingespannt ist. Anstelle des TFT-Displays tritt nun OLED-Technologie, welches zudem durch Gorilla Glass 3 vor Kratzern geschützt sein soll. Das Band wirkt nun jedenfalls deutlich schicker und komfortabler dürfte es auch sein.

GPS ist wieder mit an Bord und die digitale Assistentin Cortana steht nun auch am Handgelenk jederzeit zur Verfügung. Das Touch-Display soll besser reagieren und über das integrierte Barometer misst nicht nur den Luftdruck, sondern dürfte auch einem präziseren GPS-Tracking dienen.

Das Microsoft Band 2 wird noch heute in den USA vorbestellt werden können, die Auslieferung ist dann für den 30. Oktober geplant. Der Preis ist mit 249 US-Dollar wieder einmal happig und konkrete Pläne für einen Marktstart außerhalb der Vereinigten Staaten gibt es aktuell noch nicht.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.