Microsoft präsentiert Bluetooth-Tastatur für Android, iOS und Windows

Microsoft Tastatur Header

Microsoft möchte im Oktober eine Bluetooth-Tastatur auf den Markt bringen, mit der man sich nicht nur an Windows-Nutzer richtet, sondern auch Besitzer eines Android-Tablets oder iPads ansprechen möchte.

Eine eigene Windows-Taste findet man auf der neuen Bluetooth-Tastatur von Microsoft nicht, dafür gibt es eine Home-Taste, die Android-Nutzer kennen dürften, und eine cmd-Taste für Apple-Nutzer. Mit der Tastatur möchte man also alle Besitzer eines Tablets ansprechen. Komplett ohne Branding geht es dann aber doch nicht, denn auf der Rückseite gibt es ein Microsoft-Logo.

Msft Tastatur Black

Microsoft schließt sich damit unter anderem Logitech an, die auf der IFA eine universelle Tastatur gezeigt haben. Das Modell von Microsoft wird allerdings etwas teurer sein, denn es soll 80 Dollar kosten. Die Akkulaufzeit beträgt bei der neuen Tastatur 6 Monate. Praktisch ist auch, dass nur 10 Minuten am Ladekabel ausreichen, um die Tastatur einen ganzen Tag zu nutzen.

Msft Tastatur White

Ein durchaus interessanter Schritt von Microsoft, denn Hersteller tendieren ja gerne dazu, ihre Gadgets nur für das eigene Ökosystem anzubieten. Mit der neuen Tastatur will Microsoft aber alle Tablet-Nutzer ansprechen. Man kann übrigens auch eine Halterung befestigen, die sich zu klappen lässt und so bei einem Transport der Tastatur für den Schutz der Tasten sorgen soll.

quelle the verge

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.