Microsoft Lumia 540 offiziell vorgestellt

Microsoft Lumia 540 header

Microsoft hat mit dem Lumia 540 einen Nachfolger für die erfolgreichste Windows-Phone-Reihe vorgestellt. Man verfolgt also weiter die Strategie extrem viele Einsteigermodelle mit Windows auf den Markt zu werfen.

An neuen Geräten scheint es bei Microsoft nach der Übername von Nokia im Moment noch nicht zu mangeln, zumindest bei den Einsteigermodellen, bei denen man momentan gefühlt jeden Monat ein oder zwei neue Geräte im Angebot hat. Heute mit dabei: Das Lumia 540. Es handelt sich hier um den Nachfolger des Lumia 535 und allgemein kann man immer noch sagen, dass die 5XXer-Reihe zu der erfolgreichsten bei den Verkaufszahlen gehört.

Microsoft Lumia 540

Zur Ausstattung des Lumia 540 gehört ein 5 Zoll großes Display mit einer, und das ist ordentlich in dieser Preisklasse, 720p-Auflösung. Unter der Haube gibt es einen Snapdragon 200 Quad-Core-Prozessor von Qualcomm, der mit 1,2 GHz taktet und von 1 GB Arbeitsspeicher unterstützt wird. Intern gibt es 8 GB Speicher, die man aber mit einer microSD-Karte noch erweitern kann.

Die Kamera auf der Rückseite löst mit 8 Megapixel auf und auf der Front gibt es eine Kamera mit 5 Megapixel. LTE gibt es nicht, dafür kann man das Lumia 540 in vier verschiedenen Farben, Cyan, Orange, Schwarz und Weiß kaufen.

Weitere Informationen zur Ausstattung der Dual-SIM-Variante gibt es auf der US-Seite von Microsoft. Laut einem Blogeintrag von Microsoft soll das Gerät im Mai auf den Markt kommen und 150 Dollar kosten. In Europa soll es aber erst mal nur in Italien erhältlich sein. Schade, denn ich glaub dieses Modell ist das wohl spannendste Einsteigermodell von Microsoft und würde sich sicher auch in Deutschland bei einem niedrigen Preis gut verkaufen. Ich vermute aber mal, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis wir das Lumia 540 hier sehen werden.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.