Microsoft Lumia 435 ab kommender Woche bei der Deutschen Telekom erhältlich

Hardware

Wie Microsoft soeben mitteilt, ist das Lumia 435 ab kommender Woche in Deutschland erhältlich. Damit landet das bisher günstigste Lumia-Smartphone hierzulande im Verkauf.

Zum Einsatz kommt im Lumia 435 ein Snapdragon 200 Dual-Core-Prozessor, welcher mit 1,2 GHz taktet und auf 1 GB RAM zurückgreifen kann. Das 4 Zoll große Display löst mit 480×800 Pixeln auf und die Akkukapazität beträgt 1560 mAh bei 12 mm Gehäusedicke. Für Videotelefonie gibt es eine VGA-Frontkamera (2008 lässt grüßen), Fotos können mit der 2-MP-Hauptkamera geschossen werden. Dafür beträgt der interne Speicher immerhin 8 GB und kann per microSD um bis zu 128 GB erweitert werden. Dank Denim-Update ist Cortana vorinstalliert.

In Deutschland wird das Lumia 435 in den Farben Grün, Orange, Weiß und Schwarz angeboten und zunächst nur bei der Deutschen Telekom erhältlich sein. Der Preis liegt bei 89 Euro inklusive Steuern und ohne Vertrag.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.