Microsoft OneNote landet im Android Market

Endlich ist die Notizapp Microsoft OneNote Mobile auch im Android Market gelandet. Nutzer von Microsoft-Produkten wie Office werden das Programm bereits kennen, ich persönlich habe keine großartigen Erfahrungen damit, kann auch also nicht viel darüber erzählen.

Was die App kann steht im Android Market. Es ist möglich Notizen mit Text, Bildern, Aufgabenlisten mit Kontrollkästchen und Aufzählungszeichen zu erstellen sowie zu synchronisieren. Über Microsoft SkyDrive kann man dann von jedem Ort aus darauf zugreifen. Es gibt allerdings auch eine Einschränkung in der App, welche aber per In-App-Kauf für 4,99 Dollar beseitigt werden kann.

Mit der kostenfreien Version von OneNote Mobile für Android können Sie auf bis zu 500 Notizen zugreifen, diese erstellen und bearbeiten.

[app]com.microsoft.office.onenote[/app]

Danke Sebastian G.!

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.