Microsoft Outlook kommuniziert jetzt mit Android Wear

Sollte Microsoft Outlook schon die Lösung für euren Mailverkehr auf dem Android-Smartphone sein, so dürfte es umso interessanter sein, dass seit dem letzten Update der App auch Android Wear unterstützt wird.

Während Besitzer der Apple Watch schon seit August letzten Jahres in dieses Vergnügen kamen, sind nun auch Android-User an der Reihe. Genauer gesagt können diese nun auch am Handgelenk Mails lesen, mit vorgefertigten Templates agieren, oder auch via Sprachantwort antworten.

Das Update wird aktuell ausgerollt und ist deshalb vielleicht noch nicht bei euch angekommen. In diesem Fall einfach noch einen Tag warten und eventuell die Zeit nutzen, Outlook überhaupt erst einmal auf dem Smartphone auszuprobieren.

Microsoft Outlook
Preis: Kostenlos

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.