Microsoft Outlook SMS-Synchronisation deaktivieren

Microsoft Outlook Exchange SMS

Nach der ersten Einrichtung meiner Mail-Konten auf dem LG G2 erhielt ich in der Firma in Microsoft Outlook (Exchange-Server) eine Meldung, dass meine SMS nun synchronisiert werden. Ich persönlich habe diesen Hinweis trotz meiner vielen bisher getesteten Androiden das erste Mal erhalten und bin auf der einen Seite zwar schon fast begeistert, dass es eine solche Funktion überhaupt gibt, aber auch eher abgeneigt, meine privaten SMS auch in der Firma über den Server laufen zu lassen.

Nach ein paar Tagen habe ich mich also dafür entschieden, diese Synchronisierung wieder zu deaktivieren und musste natürlich erstmal rausfinden, ob dies nun in der Firma auf dem Server, auf meinem lokalen genutzten Outlook oder auf dem Handy geschehen musste? Die Lösung ist hierfür in der Tat ganz einfach. Man wechselt in die Exchange-Einstellungen auf dem Smartphone und sucht dort den Punkt SMS Synchronisation und deaktiviert diesen.

Exchange

Schon ist Schluss mit der wilden „Synchronisiererei“. Manchmal ist es wirklich ganz einfach, aber vielleicht kann der eine oder andere ja doch noch mit diesem Hinweis etwas anfangen?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Alcatel 3X Smartphone ab sofort erhältlich in Hardware

Spotify: Mit Podcasts das Wachstum sichern in Dienste

Xiaomi 2020: Alle Modelle ab 250 Euro kommen mit 5G in Marktgeschehen

BMW i4: Angriff auf das Tesla Model 3 in Mobilität

Google Pay ab 2020 mit Girokonto in Fintech

Apple entfernt Vaping-Apps aus dem Store in Marktgeschehen

Goliath: Amazon bestätigt finale vierte Staffel in Unterhaltung

Philips Hue HDMI Sync Box ausprobiert in Unterhaltung

1&1-Kunden im Vodafone-Netz erhalten LTE in News

Huawei: Fristverlängerung wohl für 6 weitere Monate in Marktgeschehen