Microsoft Project Astoria: Anmeldung zur Developer Preview gestartet

Hardware

Gestern haben wir darüber berichtet, dass Microsoft unter anderem das einfache Portieren von Android-Apps ermöglichen möchte, um die App-Basis von Windows Phone zu stärken. Das Ganze läuft unter dem Namen „Project Astoria“ und die Projektseite ist bereits online. Microsoft hat dort die Anmeldung zur Developer Preview gestartet, interessierte Entwickler können also schon mal ihr Interesse bekunden. Am Anfang soll die Universal Windows Platform Bridge für die Android Runtime aber nur einer eingeschränkten Anzahl an Entwicklern zur Verfügung gestellt werden. Im Anmeldeprozess soll bereits eine APK-Datei hochgeladen werden.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.