Microsoft Surface RT: Update-Unterstützung bis 2017

Das Windows-Tablet Microsoft Surface RT verkauft sich zwar nach den ersten Informationen bisher eher durchwachsen, aber das heißt natürlich nicht, dass Microsoft nicht dennoch hinter dem Produkt steht. Das Gerät wird ebenso wie Windows 8 weiterhin aktiv beworben. Mit einem Punkt könnte es vor der Konkurrenz mit iOS und Android punkten, nämlich mit den Systemupdates. Während die meisten Android-Geräte maximal 2 Jahre Updates erhalten und Apple seine Hardware meist nicht mehr als 3 Jahre mit neuen und teilweise abgespeckten Aktualisierungen versorgt, will Microsoft das Surface RT bis zum 11.04.2017 im Mainstreamsupport belassen und unterstützen. Das ist natürlich eine Ansage und bei Windows nicht unüblich. Auch nett, Office Home and Student 2013 RT soll ebenso lange unterstützt werden.

via zdnet Quelle Microsoft

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Microsoft: Gutes Quartal, trotz Surface- und Xbox-Rückgang in Marktgeschehen

Huawei Mate Xs offiziell angekündigt in Smartphones

Google Chrome: Tab-Hover-Karten abschalten in Software

In eigener Sache: Die Jahrespakete sind da in Internes

Tesla: Ein neues Model S P100D+ wohl zu Schrott gefahren in Mobilität

November-Highlights 2019 bei Amazon Prime Video in Unterhaltung

Telekom: MagentaTV-Stick und Netflix-Tarif in Unterhaltung

Handheld-Patent: Plant Sharp eine Antwort auf die Nintendo Switch? in Marktgeschehen

Telekom sichert sich Rechte an EM 2024 in News

Netflix beobachtet das Passwort-Sharing in Dienste