Microsoft Surface 3 und Surface Mini kommen in diesem November (Gerücht)

Microsoft Logo Header

Das im Mai angekündigte Microsoft Surface Pro 3 scheint doch nicht das einzige Microsoft-Tablet in diesem Jahr zu werden. Aktuellen Gerüchten nach wird der Redmonder Konzern noch vor dem Beginn der amerikanischen Herbstferien das Surface 3 und Surface Mini präsentieren.

Im ersten Quartal des Jahres war das Surface Mini ständiger Bestandteil der Gerüchteküche. Das kleine Microsoft-Tablet mit Windows RT sollte ursprünglich im Rahmen des Surface Pro 3 Events präsentiert werden, die entsprechenden Stellen im Programm wurden jedoch wenige Tage vor der Veranstaltung gestrichen. Nun scheint Microsoft das Gerät doch noch auf den Markt bringen zu wollen – inklusive dem etwas größeren Surface 3.

Beide Tablets werden bis zum Release von Windows 10 sehr wahrscheinlich unter Windows RT 8.1 laufen und Zugriff auf den Windows Store besitzen. Während das Surface Mini ein 7-8 Zoll großes Display besitzen wird, dürfte das Surface 3 mit einem 10,6-12 Zoll großen Panel ausgestattet sein. Da TK Tech News von einer limitierten Auflage beim Surface Mini spricht, könnte Microsoft hier eventuell lediglich die bereits produzierten 20.000 Einheiten verkaufen. Das Surface 3 soll dahingegen in handelsüblichen Mengen auf den Markt kommen.

Die Präsentation der beiden Microsoft-Tablets soll noch vor Beginn der amerikanischen Herbstferien stattfinden. Sollten die Gerüchte stimmen, werden wir also bis Ende November alle interessanten Informationen besitzen.

Quelle: TK Tech News via: Phonearena

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.