Microsoft testet Windows Phone 8 mit Dual-Core-Prozessor (Gerücht)

Laut einiger Quellen aus dem näheren Umfeld von Microsoft testet das Unternehmen aktuell intern eine frühe Version von Windows Phone 8 mit Geräten vom US-Netzbetreiber Sprint, die über einen Dual-Core-Prozessor verfügen. Es soll sich hierbei um einen Qualcomm MSM8960 Snapdragon S4 handeln, der mit jeweils 1,5 GHz pro Kern taktet. Trotz seiner zwei Kerne wäre dieser Prozessor keine schlechte Wahl, denn leistungstechnisch braucht er nicht mal den Vergleich mit NVIDIAs Quad-Core-Chipsatz Tegra 3 zu scheuen.

Ab Herbst 2012 soll dann angeblich Windows Phone 8 „Apollo“ auf den Markt kommen und zudem Unterstützung für NFC sowie eine höhere Displayauflösung mit sich bringen. Der Nachfolger von Windows Phone Tango, welches in erster Linie für günstige Smartphones gedacht ist, soll der nächste große Schritt für Windows Phone werden.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

3D-Drucker-Roundup No. 55: Der Pokéball und Cura 4.3 in Devs & Geeks

Ab Montag: 13% Rabatt auf iTunes-Gutscheine in Schnäppchen

Umidigi F2 ab 14. Oktober für 179,99 US-Dollar erhältlich in Smartphones

Techniker-App ausprobiert in Software

backFlip 41/2019: Google Pixel 4 und Xiaomi Mi Band in backFlip

Samsung Galaxy A30s im Test in Testberichte

EMUI 10: Huawei Mate 20 Pro bekommt wohl Android-Update in Europa in Firmware & OS

Dark Mode überall – Dunkelmodus auf allen Geräten automatisieren in Software

Chuwi UBook Pro: Günstiges 2-in-1 startet bei Indiegogo in Tablets

Red Magic 3S startet in Deutschland bei 479 Euro in Smartphones