MIDLAND ER 300: Neues Outdoor-Radio vorgestellt

MIDLAND ER300 2

Gute Nachrichten für alle Naturfreunde: Alan Electronics hat vor kurzem mit dem MIDLAND ER 300 ein neues Outdoor-Radio vorgestellt, welches ganz ohne feste Stromquelle genutzt werden kann.

Das neue Outdoor-Radio der Firma Alan aus Dreieich scheint auf den ersten Blick nicht sehr interessant zu sein. Jedoch bietet das Radio einen entscheidenden Vorteil. Das Produkt verfügt nämlich über ein integriertes Solarmodul und kann außerdem über eine kleine Handkurbel betrieben werden – unabhängig von einer stationären Stromquelle. Auch kann das Gerät nicht nur als Radio genutzt werden, sondern lässt sich auch als Taschenlampe und als Ladestation für mobile Geräte über einen USB-Anschluss verwenden. Die Energie bezieht das Gerät aus dem austauschbaren, 2.000 mAh Akku.

Laut Pressemitteilung ist die Nutzung auf UKW- und MW-Frequenzen ausgelegt und eine integrierte LED-Taschenlampe sorgt für Licht im Dunkeln. Zudem ist die Helligkeit der LED verstellbar, um so Energie zu sparen. Ein LC-Display informiert außerdem über die Uhrzeit. Das Gewicht des Gerätes beträgt 470 Gramm und die Maße werden mit 192 x 86 x 57 mm (B x H x T) angegeben. Im Notfall hilft die eingebaute Ultraschall-Pfeife in Not geratene Personen von einem Rettungsteam lokalisieren zu lassen. Zudem können über die SOS-Funktion Notrufe per Morsezeichen abgesetzt werden. Der Preis wird auf der Webseite des Unternehmens mit 69,90 Euro angegeben.

MIDLAND ER300

Quelle Pressemitteilung

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.