Miitomo: Dem Hype folgt die Flaute

Miitomo ist das erste Spiel/Netzwerk für Android und iOS-Smartphones aus dem Hause Nintendo, doch der Hype scheint sich so langsam zu legen.

Es ist normal, dass die Downloads in Zeiten eines Hypes rund um eine App extrem hoch sind und dann nach ein paar Wochen später nachlassen. Das ist auch bei dem ersten Spiel von Nintendo, Miitomo, welches ja irgendwie auch ein Netzwerk ist, der Fall. Nach einem Monat ist sowas nicht ungewöhnlich.

Bei SurveyMonkey hat man sich aber auch mit anderen Daten beschäftigt und mal beobachtet, wie hoch zum Beispiel die Abwanderungsquote ist. Diese liegt bei 50 Prozent. Das ist sehr hoch für ein Spiel, welches seine Spieler aktiv zum Mitmachen animieren möchte. Im Schnitt wird Miitomo 2,3 Mal pro Woche gespielt.

Im Vergleich mit Spielen wie Clash Royale und Candy Crush geht man dabei unter, wobei diese beiden Spiele schon außergewöhnlich erfolgreich sind. Es gab im ersten Monat aber auch viel Kritik zur App selbst. Sie sei zu langsam und der Aufbau der App selbst ist nicht der beste. Im Schnitt gibt es aber dann doch knapp 4 Sterne.

Nintendo hat mit Miitomo also nicht das nächste Candy Crush geschaffen, doch das war wohl auch nicht da Ziel. Interessant wäre, wie es mit dem Umsatz aussieht, also wie viel die aktiven Spieler im Spiel ausgeben. Das ist nämlich der entscheidende Wert für Nintendo. Dazu gibt es allerdings keine genauen Details.

Ich habe mir Miitomo am ersten Tag angeschaut, war dann zwei Tage aktiv, dann waren es nur noch 1-2 Mal pro Woche und nach 2 Wochen war die App dann wieder vom Gerät verschwunden. Wie sieht das bei euch aus? Seid ihr bei Miitomo aktiv? Oder gehört ihr zu denen, die von dieser App eher enttäuscht sind?

Solltet ihr euch für weitere Details zur Analyse von SurveyMonkey interessieren, dann kann ich euch an dieser Stelle noch deren Blogeintrag empfehlen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.