Minecraft: Java-Version 25 Millionen mal verkauft

Ein Blick auf die Minecraft-Stadt "Broville"

Mojang vermeldete kürzlich 25 Millionen verkaufte Einheiten des Computerspiels Minecraft.

Knapp anderthalb Jahre nach dem Erreichen von 20 Millionen verkauften Einheiten der PC-Version, hat Mojang nun einen neuen Meilenstein der Absatzzahlen erreicht. Wie ein Blick auf die Statistiken der (neuen) Minecraft-Website zeigt, liegt der Verkaufs-Zähler aktuell bei etwa 25,1 Millionen Einheiten, täglich kommen 8.000 neue Nutzer dazu.

Mittlerweile wurden die Verkaufszahlen der klassischen Java-Variante von den Umsetzungen für mobile Endgeräte und Konsolen deutlich eingeholt. Die Pocket Edition kommt bereits auf 45 Millionen Downloads, Xbox und PlayStation liegen leicht darunter. Nur die Java-Version Zugriff auf bestimmte Features des Spiels, leider fällt aber auch die Performance des Spiels besonders mies aus.

Quellen: neowin Minecraft Wiki reddit Bildquelle: imgur

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Monese startet mit Google Pay in Deutschland in Fintech

Apple Watch Series 5 im Unboxing in Wearables

Apple iPhone 11 Pro: Unboxing und erster Eindruck in Smartphones

MediaMarkt: Automat tauscht alte Smartphones gegen Geschenkkarte in Handel

waipu.tv mit drei neuen Sendern in Unterhaltung

Huawei Mate 30 Pro: Kein Verkauf in Deutschland geplant in Marktgeschehen

YouTube-Masthead kommt auf Fernsehgeräte in Dienste

DxOMark passt sein Bewertungssystem an in News

Škoda CITIGOe iV ab 20. September bestellbar in Mobilität

Xiaomi Mi A3 startet in Deutschland in Smartphones