Minecraft 0.16 für Android, iOS und Windows 10 bringt viele neue Features

Gaming

Mojang hat Updates für die Pocket- und Windows-10-Edition des Spiels Minecraft veröffentlicht.

Mit an Bord des Updates ist ein ziemlich großer Haufen an neuen Features, wodurch man dem Schritt eines Aufschließens zur Java-Version wieder einmal deutlich näher kommt. Wie die niedrige Versionsnummer der neuen Umsetzungen es bereits vermuten lässt, dürfte die die Computerversion trotz der enormen Performance-Probleme zunächst weiter alternativlos bleiben.

Aber kommen wir zu den neuen Funktionen des Updates, der Übersicht halber in Listenform:

  • Add-Ons zur Anpassung vom Spielverhalten auf bestimmten Karten
  • Unterwassertempel mitsamt Wächtern und entsprechenden Blöcken
  • Ingame-Kommandos freigeschaltet (z.B. /give)
  • Neue Suchfunktion für das Inventar im Creative-Modus
  • Wither hinzugefügt
  • Neue Blöcke: Beacons und Schwämme
  • Möglichkeit der manuellen Tastenbelegung
  • Up- und Download-Möglichkeit für Realm-Welten

Zusätzliche Verbesserungen beinhalten das User Interface und das KI-Verhalten. Auch an der Performance wurde wieder einmal geschraubt. Für Android und Windows 10 ist das Update bereits verfügbar, iOS-Nutzer scheinen sich noch etwas gedulden zu müssen.

Preis: 6,99 €+
Preis: 6,99 €+
Preis: 26,99 €+
Quelle: Mojang


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.