Minecraft 0.16 für Android, iOS und Windows 10 bringt viele neue Features

Mojang hat Updates für die Pocket- und Windows-10-Edition des Spiels Minecraft veröffentlicht.

Mit an Bord des Updates ist ein ziemlich großer Haufen an neuen Features, wodurch man dem Schritt eines Aufschließens zur Java-Version wieder einmal deutlich näher kommt. Wie die niedrige Versionsnummer der neuen Umsetzungen es bereits vermuten lässt, dürfte die die Computerversion trotz der enormen Performance-Probleme zunächst weiter alternativlos bleiben.

Aber kommen wir zu den neuen Funktionen des Updates, der Übersicht halber in Listenform:

  • Add-Ons zur Anpassung vom Spielverhalten auf bestimmten Karten
  • Unterwassertempel mitsamt Wächtern und entsprechenden Blöcken
  • Ingame-Kommandos freigeschaltet (z.B. /give)
  • Neue Suchfunktion für das Inventar im Creative-Modus
  • Wither hinzugefügt
  • Neue Blöcke: Beacons und Schwämme
  • Möglichkeit der manuellen Tastenbelegung
  • Up- und Download-Möglichkeit für Realm-Welten

Zusätzliche Verbesserungen beinhalten das User Interface und das KI-Verhalten. Auch an der Performance wurde wieder einmal geschraubt. Für Android und Windows 10 ist das Update bereits verfügbar, iOS-Nutzer scheinen sich noch etwas gedulden zu müssen.

Minecraft
Preis: 7,99 €+
Minecraft
Preis: 7,99 €+
Minecraft for Windows 10
Preis: 26,99 €+
Quelle: Mojang

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.