Mission Control: Lufthansa startet Concierge-Service auf SMS-Basis

mission control lufthansa

Mit dem Dienst Mission Control ermöglicht die Lufthansa die Beratung des Nutzers in allen erdenklichen Reisefragen. Noch bis Ende des Jahres ist das komplett kostenlos.

Aufgrund eines Pilotenstreiks am Hamburger Flughafen gestrandet? Auf Mallorca angekommen, aber das aufgegebene Gepäck ist nicht in Sicht? Spontan einen First-Class-Ausflug nach New York geplant, um den Lottogewinn zu verbraten? Zumindest ersteres ist mir selbst schon passiert und ich wäre sicher froh gewesen, die neueste Entwicklung des Lufthansa Innovation Hubs ausprobieren zu können – denn dieser dürfte eine Lösung für alle Fragen parat haben.

mission control

Eindeutig ein Smiley in der Hörmuschel, oder? ●_______●

Mit dem Innovation Hub hat auch die Deutsche Lufthansa eine eigene Ideenschmiede am Start. Mit der App Time2Gate (leider nur) für iOS veröffentlichte man bereits im Sommer eine App, die es aktuell ermöglicht, die optimale Anreisemöglichkeit zu einem der Berliner Flughäfen zu finden. Aus dem gleichen Hause stammt der Service „Mission Control“ als Reise-Concierge-Service.

Nach einmaliger Anmeldung beantwortet das Mission-Control-Team unter der Nummer +49 157 359 839 14 alle eingehenden Nachrichten und übernimmt dabei beispielsweise auch die Warteschleifen in der Service-Hotline für Supportanfragen.

Nach einmaliger Registrierung auf der Website hellomissioncontrol.com oder per SMS fallen aktuell lediglich die Kosten für SMS-Versand und evtl. Empfang im Ausland an, eine Servicegebühr existiert bis zum 31. Dezember nicht. Ab dem nächsten Jahr wird dann voraussichtlich eine monatliche Gebühr fällig, mal schauen, ob die Beratung das wert ist.

via mobilbranche Quelle: lufthansa

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.