Mit wenigen Klicks: Vodafone mit 500 Gratis-MB für Vertragskunden

https://store-images.s-microsoft.com/image/apps.17550.9007199267043205.95025097-6bd9-4a29-9f2d-e11fa85c44ab.b47a90ac-9f9a-4714-a49c-b61d7ad01499?background=%23FF0F1D&w=92&q=80

Vodafone schenkt seinen Vertragskunden aktuell 500 MB Datenvolumen.

Wenn es Dinge auf der Welt gibt, von denen man nie genug haben kann, dann ist es wohl das Datenvolumen auf dem Smartphone. Immerhin 500 Megabyte dieses digitalen Goldes können Vertragskunden der Vodafone GmbH nun kostenlos erhalten. Erforderlich ist dazu lediglich die MeinVodafone-App auf dem eigenen Smartphone und ein Laufzeitvertrag bei Vodafone – Prepaid-Nutzer sind also von der Aktion ausgeschlossen.

MeinVodafone
Preis: Kostenlos
‎MeinVodafone
Preis: Kostenlos
MeinVodafone
Preis: Unbekannt

Dort muss dann der Menüpunkt Tarif / Vertrag → Optionen aufgerufen werden, wo ein Hinweis auf die „UN Global Goals“ auftauchen sollte. Mit einem Button kann das zusätzliche Volumen dann aktiviert werden und sollte innerhalb weniger Minuten zur Verfügung stehen. Bei anschließenden Internetaktivitäten werden dann zuerst die Zusatz-MB verbraucht, erst danach geht es ans Inklusivvolumen.

Wer sich über den Hintergrund der 17 Ziele der Vereinten Nationen informieren will, kann dies übrigens direkt auf der entsprechenden Website tun.

vodafone-500-mb

Quelle: MyDealz

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

BMW iNEXT: Reichweite leicht nach unten korrigiert in Mobilität

Xbox Controller: 25 Euro Rabatt bei Saturn und MediaMarkt in Schnäppchen

Apple AirPods Pro sollen im Oktober kommen in Wearables

Google Pixel 4: Face Unlock fehlt eine Sicherheitsstufe in Smartphones

Sim.de: 50 Prozent LTE-Datenvolumen extra in Tarife

Huawei verkauft 4G-Chips an Mitbewerber in Marktgeschehen

Marvel Phase 5 wohl mit Ant-Man 3 in Unterhaltung

Pixel 4: Google erklärt fehlendes 5G in Smartphones

Alexa kann ab sofort flüstern in Smart Home

AmazonBasics: Rabatte auf zahlreiche Produkte in Zubehör