1&1 Mobile verdoppelt Highspeed-Datenvolumen für All-Net-Flat-Tarife

1und1

Wie 1&1 aktuell verkündet, gibt es ab sofort zu allen 1&1 All-Net-Flats doppeltes Highspeed-Volumen ohne Mehrkosten.

Das Angebot gilt für Neukunden oder Kunden, die ihren bestehenden Vertrag verlängern und dabei einen der aktuellen Tarife wählen. Unabhängig von der Aktion wurden aber auch kürzlich erst alte Tarife, die ohne vergünstige Hardware abgeschlossen wurden, mit mehr Volumen aufgestockt. Die nun gestartete neue Aktion läuft bis Ende November.

Die 1&1-Aktion im Detail

  • 1&1 All-Net-Flat Pro: 4.000 MB statt 2.000 MB Highspeed-Volumen mit bis zu 42,2 Mbit/s im D-Netz, im E-Netz dank LTE mit bis zu 50 Mbit/s.
  • 1&1 All-Net-Flat Plus: 2.000 MB statt 1.000 MB Highspeed-Volumen mit bis zu 21,6 Mbit/s im D-Netz, im E-Netz dank LTE mit bis zu 25 Mbit/s.
  • 1&1 All-Net-Flat Basic: 1.000 MB statt 500 MB Highspeed-Volumen mit bis zu 14,4 Mbit/s im D-Netz und E-Netz.
  • 1&1 All-Net-Flat Young mit SMS-Vorteil: 1000 MB statt 500 MB Highspeed-Volumen mit bis zu 14,4 Mbit/s im D-Netz und E-Netz.
  • 1&1 All-Net-Flat Young mit Surf-Vorteil: 2.000 MB statt 1.000 MB Highspeed-Volumen mit bis zu 14,4 Mbit/s im D-Netz und E-Netz.

Ist das Highspeed-Datenvolumen aufgebraucht, wird wie üblich in allen Tarifen auf 64 kBit/s gedrosselt. Die Tarife gibt es bekanntlich wahlweise im D-Netz oder im E-Netz.

Zu den 1&1 All-Net-Flatrates →

An sich eine interessante Sache, allerdings sollte man bedenken, dass man sich für die günstigeren Preise bei 1&1 jeweils 24 Monate binden muss, oder aber, um die Vertragslaufzeit auf einen Monat zu schrumpfen, je nach Aktionspreis 10 bis 15 Euro mehr pro Monat zahlen muss. Zudem gibt es im D-Netz weiterhin leider kein LTE.

Partnerlink im Beitrag

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.