1&1-Tarife mit LTE im E-Netz ab sofort verfügbar

Provider

Im Dezember 2013 hatten 1&1 und E-Plus eine Partnerschaft verkündet, die ab sofort Früchte trägt. Kunden können ab heute die neuen Tarife im E-Netz buchen.

Wer sich für das E-Netz entscheidet, erhält in den größeren 1&1-Tarifen LTE mit bis zu 25 MBit/s bzw. bis zu 50 MBit/s, das Datenvolumen bleibt allerdings gleich. Im Vergleich zu den D-Netz-Tarifen spart der Kunde für 12 Monate im E-Netz 5 Euro monatlich. LTE ist im E-Netz bisher nur in ausgewählten Regionen verfügbar, dazu gehören große Teile des Ruhrgebietes, Berlin, Leipzig, Aachen, Ludwigshafen, Regensburg und Nürnberg. Demnächst erfolgt der Ausbau in München, Köln/Bonn, Frankfurt, Stuttgart und in weiteren Städten und Regionen.

Die Tarife im D-Netz von Vodafone werden weiterhin angeboten und teilweise sogar für Bestandskunden aufgestockt. Nach der Tarifauswahl wird der Kunde nach dem gewünschten Netz gefragt. An den steinzeitlichen 24 Monaten Laufzeit hält 1&1 leider weiterhin fest. Die Preisliste für die Tarife im E-Netz findet ihr hier (PDF) und die Preisliste für die D-Netz-Tarife hier (PDF).

1&1-Tarifübersicht aufrufen →

Partnerlinks im Beitrag


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.