Mobvoi stellt TicPods 2 und TicPods 2 Pro Kopfhörer vor

Ticpods 2 Pro

Mobvoi hat heute auf der CES 2020 die neuen kabellosen Kopfhörer TicPods 2 und TicPods 2 Pro vorgestellt. Beide Modelle haben eine Multi-Control- und KI-Funktion und sind ausgestattet mit Qualcomm aptX-Audio und niedriger Latenzzeit

Features der neuen kabellosen Kopfhörer sind unter anderem:

  • TicHear – Steuerung durch Sprachbefehle. Damit können durch Sprachbefehle, wie “Play Music”, “Pause Music”, “Next Song”, “Previous Song”, “Pick Up”, “Hang Up” die Kopfhörer gesteuert werden.
  • Der Google-Assistant ist auf beiden Modellen verfügbar und wird durch die Stimme des Nutzers oder langes Drücken auf den Kopfhörern aktiviert.
  • TicMotion – Steuerung durch Gestik. Anrufe können mittels zweimaligem Kopfnicken angenommen werden. Abgelehnt werden Anrufe, wenn der Nutzer den Kopf zweimal schüttelt.
  • Die Tickle-Funktion (patentierte Touchsteuerung) ist auf beiden Modellen verfügbar und ermöglicht die schnelle Bedienung zum Abspielen bzw. Pausieren der Musik oder um Anrufe entgegenzunehmen.

Die TicPods 2 und TicPods 2 Pro sind mit Qualcomm aptX Audio und Dual-Mikrofon-Rauschunterdrückung ausgestattet. Das Ladecase der TicPods 2 und 2 Pro ist im Vergleich zum Vorgängermodell nur noch knapp halb so groß.

Da ich die Vorgänger bisher in Benutzung hatte, kann ich direkt mit einem *hust* witzigen Vergleichsfoto aufwarten. Weiß sind die Vorgänger und im schicken blau sieht man die deutlich schlankeren Hörer nebst Case.

Ticpods 2 Pro Vergleich

Die neuen TicPods 2 Pro teste ich noch ein paar Tage und dann wird es hier wieder einen Testbericht darüber geben. Erster Eindruck ist sehr gut. Mir gefällt besonders die Verkleinerung + USB Typ-C. Aber davon dann im ausführlichen Testbericht mehr.

Die TicPods 2 werden in den Farben Marineblau, Eisweiß und Blütenrosa verfügbar sein und sind ab dem 15. Januar im Online-Shop von Mobvoi sowie auf Amazon erhältlich.

Preislich liegen wir bei 139,- EUR bei den TicPods Pro 2 und bei 99,- EUR bei den TicPods 2. Wer die Geräte bis zum 15. Januar 2020 hier vorbestellt bekommt 10 Prozent Rabatt.

Beitrag teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.