Mögliches LG G3 Prime erhält Bluetooth-Zertifizierung

lg g3

Diverse Zertifizierungen verraten oftmals bereits vor der offiziellen Vorstellung die zukünftige Produktpalette der Hersteller. Bei der Bluetooth SIG (Special Interest Group) ist nun ein möglicher Nachfolger des LG G3 aufgetaucht.

Ein Dokument dieser Interessengruppe belegt nun die gestrige Zertifizierung eines Gerätes von LG Electronics mit dem Namen „F460S“. Zwar kann durch den Modellnamen keine direkte Schlussfolgerung auf die Spezifikationen gezogen werden, in den USA wird das G3 jedoch als „F400“ beworben. Es ist also anzunehmen, dass es sich beim Modell mit der höheren Nummer um eine leicht verbesserte Version des aktuellen Flaggschiffs handelt.

Gerüchten zufolge wird das noch namenlose „G3 Prime“ mit einem Qualcomm Snapdragon 805 anstatt des Vorgängermodells Snapdragon 801 ausgeliefert. Wann und ob wir das neue LG-Gerät überhaupt im deutschen Handel sehen werden, ist noch unklar. Da das G3 gerade erst wenige Tage erhältlich ist, wäre LG wohl besser damit beraten, erstmal die Probleme dieses Modells zu beheben anstatt schon wieder am Nachfolger zu werkeln.

lg g3 prime bluetooth

Quelle GSMArena

Teilen

Hinterlasse deine Meinung