Motorola Moto G Turbo offiziell vorgestellt

Smartphones

Motorola hat mit dem Moto G Turbo ein neues Mittelklasse-Smartphone präsentiert, über eine Verfügbarkeit in Deutschland ist jedoch noch nichts bekannt.

Wer in Mexiko lebt, darf sich ab sofort auf ein neues Smartphone aus dem Hause Motorola freuen. Beim Moto G Turbo handelt es sich grundsätzlich um eine Mischung aus Moto G und Moto X Play, wie das Datenblatt belegt. Der Snapdragon 410 im aktuellen Moto G wurde durch einen 615 ersetzt und das Display löst weiterhin mit 1280×720 Pixeln auf.

Der Arbeitsspeicher liegt unverändert bei 2 Gigabyte und intern gibt es 16 GB Speicher, erweiterbar per micro-SD. Das Gerät ist dank IP67 auch vor zeitweiligem Eintauchen ins Wasser geschützt und bietet zusätzlich zum LTE-Standard auch Dual-SIM-Unterstützung. Für Fotos gibt es ein 13-Megapixel-Kamera, Selfies lösen mit 5 MP auf.

Vorerst wird das Moto G Turbo exklusiv in Mexiko vertrieben, wo man 4699 Peso, also umgerechnet gut 260 Euro für das Gerät aufruft.

via smartdroid quelle: yataka


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.