Moto M: Mittelklasse-Smartphone in China offiziell vorgestellt

Das chinesische Unternehmen Lenovo hat mit dem Moto M ein neues Smartphone unter der von Lenovo übernommenen Marke vorgestellt. Das Mittelklasse-Modell wurde in China offiziell angekündigt und dürfte vorerst auch nur dort erhältlich sein.

Das Lenovo Moto M stellt seit langer Zeit wieder einmal ein Moto-Smartphone dar, welches in einem Metallgehäuse daherkommt. Mit seinem 5,5 Zoll großen FullHD-Display, einem MediaTek Helio P15 Octa-Core-SoC und 4 GB Arbeitsspeicher verfügt es zudem über eine ansprechende Ausstattung. Zu dieser zählen des Weiteren eine 16-Megapixel-Hauptkamera, eine 8-Megapixel-Frontcam und 32 GB an erweiterbarem internen Speicher. Abgerundet wird das Gesamtpaket von einem 3.050 mAh Akku, welcher per Schnellladefunktion zügig wieder aufgefüllt werden kann.

In Gold und Silber erhältlich

In China kann das Moto M bereits über den Online-Shop von Lenovo erworben werden, wo 1.999 Yuan, ca. 269 Euro, für das in Gold und Silber erhältliche Smartphone verlangt werden. Zur Zeit liegen noch keine Informationen dazu vor, ob das Modell auch in Europa in den Handel gelangen wird, persönlich gehe ich jedoch erst einmal nicht davon aus. Sollten doch noch diesbezüglich Informationen veröffentlicht werden, werden wir euch selbstverständlich darüber informieren.

Quelle: Lenovo via: Areamobile

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.