Moto X 2017 auf Render-Bildern und im Video

Hardware

Das Moto X für 2017 präsentierte sich vor ein paar Tagen in Form von Render-Bildern und einem kurzen Video. Der Leak ging bei uns jedoch etwas unter.

Auf Twitter gibt es einen speziellen Account von Steve Hemmerstoffer, der sich OnLeaks nennt und auf dem in unregelmäßigen Abständen zuverlässige Leaks auftauchen. Ab und an arbeitet er auch mit Webseiten zusammen, so wie beim mutmaßlichen Moto X für 2017. Hier hat er die ersten Render-Bilder und auch ein kurzes Video vom Render/Mockup an Android Authority verkauft.

Design-technisch geht es dieses Jahr wohl so weiter, wie es beim Moto Z im letzten Jahr begann. Das Moto Z 2017 soll jedoch 150 x 73,8 x 8,4 Millimeter groß sein und ist somit weit entfernt vom Moto Z (Dicke). Das Display soll 5,2 Zoll groß sein. Für weitere Details müssen wir die Präsentation abwarten, die vermutlich im Rahmen des MWC 2017 im kommenden Monat in Barcelona stattfinden wird.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.