Moto X 2014: Android 5.0 Lollipop wird an Tester verteilt

Motorola Moto X 2014 Header

Spätestens seit der letzten Moto-Generation ist Motorola dafür bekannt, Android-Updates schnell auszuliefern. Dies wird auch beim Moto X 2014 der Fall sein.

Nutzer, die an Motorolas Soak-Testing-Programm teilnehmen, bekommen aktuell nämlich bereits das Update auf Android 5.0 Lollipop. Hierbei handelt es sich aber natürlich noch nicht um ein finales ROM – sofern den Testern aber kein großer Bug auffallen sollte, dürfte es nicht mehr allzu lange dauern, bis Motorola das Update auch großflächiger verteilt.

Motorola Moto X 2014 ausprobiert18. September 2014

Ein Changelog existiert zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht, allerdings werden das Material-Design sowie Project Volta, welches für eine bessere Akkulaufzeit sorgen soll, natürlich dabei sein. Vor allem letzteres dürfte Besitzern der neuen Moto-X-Generation entgegen kommen, da das Gerät bekanntlich keinen allzu großen Akku bekommen hat.

Motorola scheint die Geschichte der schnellen Android-Updates also zu wiederholen und das ist ein ganzes Stück weit beeindruckend. Nach der endgültigen Lenovo-Übernahme kündigte man an, die Strategie im mobilen Sektor nicht verändern zu wollen und genau so scheint es auch der Fall zu sein.

Moto X 2014 Android Lollipop Soak-Test

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.