Moto X-Event in München

_MG_7157

Heute hatte ich die Gelegenheit auf dem Motorola-Event in München das Moto X das erste mal in meinen Händen halten zu können.

Das Android-Smartphone wird wie schon berichtet Anfang Februar auf den Markt in Deutschland losgelassen. Ein wenig schade, dass man sich für diesen Schritt fast ein halbes Jahr Zeit nach dem Verkaufsstart in den USA gelassen hat, aber das macht das Gerät am Ende auch nicht schlechter, oder?

_MG_7144

Die Dienste wurden angepasst und so hört das Moto X auch hier in Deutschland auf „OK, Google Now“ und beantwortet Fragen zum Wetter, Präsidenten oder plant einen Wecker für euch ein. Den Lockscreen finde ich weiterhin überragend, weil man energieschonend beim Aufnehmen des Handys direkt gleich mit den nötigsten Infos über verpasste Benachrichtigungen etc. versorgt wird.

_MG_7143

Die Kamera wird auch aus dem Standby durch zweimaliges schnelles drehen des Handys aufgerufen und das Moto X kann noch viele interessante Dinge mehr. Zwei Prozessoren sind schließlich ausschließlich dafür da, um energiesparend auf Befehle zu lauschen etc. Das sind in meinen Augen tolle Komfortfunktionen, die eventuell auch über den etwas erhöhten Preis von 399,- EUR, verglichen mit dem Moto G, zum Verkaufsstart hinweg sehen lassen.

_MG_7147

Die Redaktionen sollen in ca. einer Woche auch ein Sample erhalten und nur kurze Zeit später kann ich euch auch dann auch ein ausführliches Review anbieten.

Vorerst präsentiere ich euch einige Bilder vom Gerät selbst und auch ein paar Fotos in der folgenden Galerie, welche direkt mit dem Moto X geschossen wurden, um die deutlich bessere Kamera des Moto X im Vergleich zum Moto G zu zeigen. Was haltet ihr vom X? Zu spät, zu teuer, oder macht die deutlich bessere Kamera oder die coolen Google-Dienste / Spracherkennung etc. das alles wieder gut und die 399,- EUR sind mit Vertrag ja eh nur 1,- EUR oder so ähnlich? :)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.