Firmware

Motorola Moto E (2nd Gen): Android 6.0 erreicht deutsche Nutzer

Motorola_Moto_E_LTE_2_Gen_10

Besitzer eines Motorola Moto E (2. Gen) werden in Deutschland langsam aber sicher mit einem Update auf die aktuelle Android-Version 6.0 Marshmallow versorgt. Die Aktualisierung kann bereits als OTA-Update bezogen werden.

Nachdem Motorola gegen Ende letztes Jahres eine erste Liste von Geräten herausgab, welche ein Update auf Android 6.0 Marshmallow erhalten werden, und das Moto E (2nd Gen) fehlte, war die Kritik groß. Doch kurz darauf aktualisierte man die Auflistung und versprach, auch für das günstige Einsteiger-Smartphone eine Aktualisierung bereitzustellen.

Nun kommt das Update auch in Deutschland an und konnte schon von den ersten Nutzern erfolgreich installiert werden. Zwar berichtet im Forum Android-Hilfe auch ein Besitzer des Geräts, dass der Update-Vorgang nach einiger Zeit abbrechen würde, das dürfte jedoch auf den gerooteten Zustand und die deaktivierten Motorola-Apps zurückzuführen sein.

Ganz am Ende des Threads findet sich sogar ein Link zur der Aktualisierung als ZIP-Datei, was eine Installation über das Recovery ermöglicht.

Solltet ihr ein Motorola Moto E (2nd Gen) besitzen, dürfte euch das OTA-Update auf Android 6.0 Marshmallow spätestens in den kommenden Tagen zum Download angeboten werden. Erfahrungsberichte zu dem Update könnt ihr uns natürlich gerne in den Kommentaren hinterlassen.

Produktempfehlung

Tarifvergleich

Hinterlasse deine Meinung