Bestätigt: Motorola Moto E (2015) erhält Android Marshmallow

Motorola Moto E (2015)

Das Motorola Moto E der 2015er Generation, also das mit LTE, wird nun doch ein Update auf Android 6.x Marshmallow erhalten.

Dies hat Motorola aktuell bestätigt. Damit wäre es eines der günstigsten Smartphones, welches mit aktuellen Firmware-Updates versorgt wird. Aktuell ist das Modell für um die 120 Euro zu haben. Motorola hatte nicht nur einige Neuerungen von Marshmallow beschrieben, sondern direkt eine komplette Liste veröffentlicht, die Geräte aufreiht, die das Update erhalten. Aktuell hat man diese Liste ergänzt, sodass sie wie folgt ausschaut.

  • 2015 Moto X Pure Edition (3rd gen)
  • 2015 Moto X Style (3rd gen)
  • 2015 Moto X Play
  • 2015 Moto G (3rd gen)
  • 2014 Moto X Pure Edition in the US (2nd gen)
  • 2014 Moto X in Latin America, Europe and Asia2 (2nd gen)
  • 2014 Moto G and Moto G with 4G LTE2 (2nd gen)
  • DROID Turbo
  • 2014 Moto MAXX
  • 2014 Moto Turbo
  • Nexus 6
  • Moto X Force
  • DROID Turbo 2
  • DROID Maxx 2
  • 2015 Moto E with 4G LTE in Canada, Latin America, Europe and Asia excluding China (2nd Gen)

Was leider noch fehlt ist ein Zeitplan. Unklar bleibt also, wann genau die Besitzer der genannten Smartphones mit dem Upgrade auf Android Marshmallow rechnen dürfen. Dennoch eine erfreuliche Nachricht.

Produktempfehlung

Tarifvergleich

Hinterlasse deine Meinung