Motorola Moto G7: Vier Modelle vorgestellt

Moto G7 Header

Motorola hat heute wie erwartet die G7-Reihe offiziell vorgestellt und es wird erstmals vier Modelle geben: G7, G7 Play, G7 Power und G7 Plus.

Die G-Reihe ist die erfolgreichste Reihe bei Motorola und das beweist man nun erneut mit der aktuellen G7-Reihe. Diese wurde auf einem Event in Brasilien vorgestellt und soll in wenigen Tagen auch in Deutschland erhältlich sein. Es erwarten euch folgende Modelle und Preise:

  • Motorola Moto G7 Play: 149,99 Euro
  • Motorola Moto G7 Power: 209,99 Euro
  • Motorola Moto G7: 249,99 Euro
  • Motorola Moto G7 Plus: 299,99 Euro

Es ist nicht gerade leicht den Überblick bei den Modellen zu behalten, hier mal ein kleiner Ausschnitt der Specs und jeweiligen Highlights der Modelle:

Motorola Moto G7 Play

  • 5,7 Zoll Display (HD+)
  • Snapdragon 632 und 2 GB RAM
  • 32 GB Speicher
  • 13 MP (hinten) und 8 MP (vorne)
  • 3000 mAh

Moto G7 Play

Motorola Moto G7 Power

  • 6,2 Zoll Display (HD+)
  • Snapdragon 632 und 4 GB RAM
  • 64 GB Speicher
  • 12 MP (hinten) und 8 MP (vorne)
  • 5000 mAh

Moto G7 Power

Motorola Moto G7

  • 6,2 Zoll Display (FHD+)
  • Snapdragon 632 und 4 GB RAM
  • 64 GB Speicher
  • 12 + 5 MP (hinten) und 8 MP (vorne)
  • 3000 mAh

Moto G7

Motorola Moto G7 Plus

  • 6,2 Zoll Display (FHD+)
  • Snapdragon 636 und 4 GB RAM
  • 64 GB Speicher
  • 16 + 5 MP (hinten) und 12 MP (vorne)
  • 3000 mAh

Moto G7 Plus

Im Detail erkennt man dann noch einzelne Schwächen, das G7 Play unterstützt zum Beispiel kein 5 GHz WLAN und die HD-Displays sind bei der Größe auch sehr bescheiden. Das G6 Power dürfte bei der Ausstattung aber ein echter Dauerläufer werden. Das G7 Plus finde ich für 300 Euro eher bescheiden.

Alle Details zu den neuen Modellen der Moto-G7-Reihe findet ihr auf der Webseite von Motorola. Zum Zeitpunkt des Beitrags war diese aber noch nicht online. Das G7 und G7 Play werden in Schwarz erhältlich sein, das G7 aber nur bei Amazon. Das G7 Power und G7 Plus gibt es in Blau.

Hinweis: In der uns vorliegenden Pressemitteilung war das normale G7 in Weiß zu sehen, in der Preisliste für Deutschland stand es aber nicht dabei.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.