Motorola Moto X Style offiziell vorgestellt

Moto X Style Header

Motorola hat heute drei neue Geräte vorgestellt, darunter auch wie erwartet einen Nachfolger für das Moto X. Das neue Android-Flaggschiff hört in diesem Fall aber erstmals auf den Namen Moto X Style.

Das Moto X Style, oder eben die dritte Generation, kommt mit einem 5,7 Zoll großen QHD-Display, sprich einer Auflösung von 2560 x 1440 Pixel daher. Bei Motorola ist man vor allem auf das Display-Rahmen-Verhältnis stolz. Knapp 76 Prozent bestehen bei der Frontseite des Moto X 2015 aus Display. Das alte Moto X vom letzten Jahr hatte übrigens noch ein 5,2 Zoll großes Display.

Moto X Style_Moto Maker_NaturalLeather

Unter der Haube werkelt eine Snapdragon 808 CPU, die mit 1,8 GHz taktet und von 3 GB Arbeitsspeicher unterstützt wird. Die Kamera löst mit 21 Megapixel auf und auf der Frontseite gibt es eine mit 5 Megapixel und LED-Blitz. Weitere Highlights sind schnelles Laden, bis zu 50 Prozent schneller, als das Galaxy S6 und natürlich der Moto Maker, inklusive Wahl der Farbe beim Aluminium.

Das Moto X Style soll in drei Versionen, 16 GB, 32 GB und 64 GB auf den Markt kommen, Speicher kann erweitert werden, es besitzt einen 3000 mAh starken Akku und natürlich LTE. Der Preis soll bei 499 Euro für die normale Version, es wurde nicht gesagt welche, und 529 Euro für die Version mit Moto Maker liegen. Das Moto X Style wird ab September 2015 in Deutschland landen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung