Motorola Moto X+1 soll im September gezeigt werden

Motorola Moto X Review_MG_7694

Nachdem es letzte Woche neue Details zum Moto X+1 gab, haben wir jetzt den ungefähren Zeitraum, in dem Motorola das Gerät offiziell vorstellen könnte.

Laut @evleaks wird Motorola den Nachfolger des Moto X erst in mehreren Wochen zeigen. Frühestens am Ende des Sommers, also in den letzten Tagen des Septembers, sollte man mit einer Ankündigung rechnen. Motorola wird das Gerät also nicht gegen die aktuelle Konkurrenz von Samsung, HTC, Sony und LG antreten lassen, obwohl der Hersteller mit einem attraktiven Preis wohl einige Käufer für sich gewinnen könnte.

Ich bin auf die nächsten Schritte von Motorola jedenfalls gespannt, denn hier hat man in den letzten Monaten bewiesen, dass man die Hausaufgaben gemacht hat. Schauen wir mal, wie die Taktik für das Weihnachtsgeschäft 2014 aussehen wird. Bis wir das Moto X+1 im Einzelhandel sehen, werden aber noch einige Wochen ins Land ziehen und bis dahin wird die volle Aufmerksamkeit sicher dem Motorola Moto E gelten.

quelle evleaks

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

3D-Drucker-Roundup No. 61: Retro-Feeling zu Weihnachten in Devs & Geeks

Medion Akoya P15648 ab 12. Dezember für 599 Euro bei Aldi Süd erhältlich in Computer und Co.

13% Rabatt auf iTunes-Geschenkkarten bei Rewe in Schnäppchen

backFlip 49/2019: VW ID.4 Preis und MediaMarkt-Aktion in News

Tesla: Kostenpflichtiges Abo-Modell ab 2020 in Mobilität

Apple Mac Pro und Pro Display nächste Woche in Computer und Co.

Umidigi A3S: Günstiges Einsteiger-Smartphone mit Android 10 vorgestellt in Smartphones

Ab 12. Dezember: Aldi verkauft intelligenten Saugroboter für 299 Euro in Smart Home

Tesla Model 3: Mein erster Eindruck in Mobilität

Sony PS5: DualShock 5 Controller wohl mit vielen Funktionen in Gaming