Motorola zeigt das Moto Z2

Motorola hat in China bereits ein Bild mit dem Moto Z2 genutzt, welches man aber mittlerweile wieder entfernt und mit einem anderen ersetzt hat.

Am 25. Juli wird Lenovo ein Motorola-Event in New York abhalten und neue Moto-Modelle vorstellen. Die Tatsache, dass man zu einem großen Event in einer großen Stadt eingeladen hat, deutet darauf hin, dass wir ein Flaggschiff sehen werden.

Dabei wird es sich voraussichtlich um das Moto Z2 handeln, von dem man bereits die Play-Version vorgestellt hat. Vermutlich auch, weil sich das Z2 selbst in diesem Jahr etwas mehr abheben und eine Dual-Kamera besitzen wird.

Das hat Motorola jetzt auch bestätigt, denn auf der Webseite in China wurde eine Weile das folgende Bild eines Moto Z2 mit den neuen Moto Mods genutzt.

Das Z2 sieht nicht großartig anders, als das aktuelle Z aus, es soll ja schließlich auch mit allen Mods kompatibel sein. Highlight ist vermutlich die neue Kamera.

Zur restlichen Ausstattung könnte dann ein 5,5 Zoll großes QHD-Display, ein neuer Snapdragon 835, 4/6 GB Arbeitsspeicher und 64/128 GB interner Speicher gehören.

Evan Blass twitterte vor ein paar Tagen übrigens ein Bild vom Moto Z2 Force für den US-Netzbetreiber AT&T. Das zeigt das neue Moto von allen Seiten. Das normale Z2 dürfte sich vom Force nicht groß unterscheiden. Die letzten Force-Modelle, das X und Z, zeichneten sich durch die ShatterShield-Technlogie aus. Das Z Force hat es nie nach Deutschland geschafft, das X Force allerdings schon.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.