Motorola: MotoMaker kommt nach Deutschland und neue Smartwatch geplant

Motorola Lenovo Logo Header

Gestern Abend veranstaltete Motorola im Rahmen des Mobile World Congress ein kleines Event, bei dem man zwar nichts wirklich Neues gezeigt hat, aber dafür ein paar Ankündigungen im Gepäck hatte.

Zum einen hat man verkündet, dass der MotoMaker nach Deutschland bzw. Europa kommt. Ab dem zweiten Quartal wird man also auch hierzulande sein Moto X und eventuell zukünftige Motorola-Smartphones online individuell gestalten können und das vor der Bestellung. Nachdem man bei Motorola zudem Probleme in Sachen Optik und Batterielaufzeit gelöst hat, will man noch in diesem Jahr eine weitere Smartwatch auf den Markt bringen. Nicht der erste Versuch aber das neue Modell dürfte deutlich besser als die Motorola Motoactv ausschauen. Wird dürfen gespannt sein.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.