Motorola One erhält Update auf Android 9.0 Pie

Android 9 Pie Header

Das Mittelklasse-Smartphone Motorola One wird ab sofort auf Android 9.0 Pie aktualisiert. Seit gestern berichten erste deutsche Nutzer, dass das Update auf Basis des Android One-Programms bei ihnen eingetroffen ist.

Auch bei Motorola geht es endlich mit den Updates auf Android 9.0 Pie los. Als erstes Smartphone erhält ab sofort das Motorola One eine Aktualisierung auf die neue Android-Version. Dank seiner Teilnahme am Android One-Programm erscheinen Updates mehr oder weniger „schnell“ und ohne jegliche Anpassungen durch den Hersteller.

Android 9.0 Pie bringt einige Neuerungen

In den ausführlichen Release Notes informiert Motorola momentan über alle Neuerungen, die mit Android 9.0 Pie auf dem Motorola One eintreffen. Kurz zusammengefasst gibt es viele Verbesserungen der Benutzerfreundlichkeit, eine bessere Akkulaufzeit und auch Verbesserungen in Hinblick auf die Leistung und Sicherheit des Smartphones. Highlights dürften die neue Gestennavigation, die Personalisierung durch eine tiefere KI-Integration und die 157 neuen Emojis sein.

Das Update auf Android 9.0 Pie für das Motorola One wird in Deutschland seit dem gestrigen Tag verteilt. Sollte es euch noch nicht angeboten werden, trifft es mit Sicherheit im Laufe der kommenden Tage auf eurem Gerät ein.

Pressemeldung via E-Mail

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.