Motorola RAZR erhält Android 4.0 in Deutschland

Wie Motorola gestern Abend noch auf Facebook verkündet hat, erhält das Motorola RAZR ab sofort das Update auf Android 4.0 Ice Cream Sandwich in Deutschland. Die Verschiebung hat also zum Glück nur wenige Tage gedauert. Aktuell dürften es nur brandingfreie Geräte erhalten, wobei die Formulierung „an ausgewählte Nutzer ausgerollt“ etwas ungewöhnlich ist. Über die nächsten Wochen sollte die neue Systemversion dann auf allen Geräten landen, also keine Panik, das Update erfolgt auch hier in mehreren Wellen. Wer nun wieder Lust auf das RAZR bekommen hat, kann derzeit für ca. 350 Euro zuschlagen.

Motorola RAZR Besitzer (nur Fachhandelsmodell) kommen nun in den Genuss von Android™ 4.0 (Ice Cream Sandwich). Das Update wird ab sofort an ausgewählte Nutzer ausgerollt und wird dann allen weiteren Nutzern innerhalb der nächsten Wochen ebenfalls zur Verfügung stehen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung