Motorola Razr i erhält das Update auf Android 4.1.2

Es ist endlich soweit. Seit gestern Nacht rollt Motorola das Android Update 4.1.2 für das Razr i aus. Wie in der Roadmap angekündigt, wurde der Termin eingehalten und das Update startet pünktlich im ersten Quartal 2013. Wie üblich wird das Update Stück für Stück ausgerollt und es kann durchaus sein, dass ihr noch ein paar Tage warten müsst. Wichtige Neuerungen sind nach dem Update Google Now, Google Voice oder auch die erweiterte Benachrichtigungsleiste.

IMG-20130205-WA0002

Auf dem Motorola Blog-Eintrag zum Update von Android 4.1.2 sind gleich drei hübsche Videos untergebracht, welche die wichtigsten neuen Funktionen erklären.

Google Voice Search

Google Now

Expanded Notifications

Unser Leser Vladimir hat das Update für ein o2 gebrandetes Gerät bereits gestern Abend erhalten. Bis gestern Nacht war es auf meinem ungebrandeten Gerät noch nicht verfügbar. Für einen besseren Überblick schreibt bitte in die Kommentare, sobald auf eurem Razr i das Update verfügbar ist und ob ihr ein gebrandetes Handy nutzt oder nicht.

Danke Vladimir!

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Über Alexa: Amazon Echo und Fire TV Stick schon jetzt zu Black-Friday-Preisen in Schnäppchen

Amazon Echo Flex im Test in Smart Home

Google Pixel 4: Schwache Aktion zum Black Friday in Smartphones

SmokeFire: Weber zeigt smarten Grill in Smart Home

Deezer HiFi startet auf Smartphones in Unterhaltung

Drillisch-Marke bietet 33 Prozent mehr Datenvolumen und MultiCard gratis in Tarife

Honor V30: Die ersten Pressebilder in Smartphones

Motorola Razr: Möglicher Preis für Europa in Smartphones

Huawei: Fristverlängerung wohl für 90 Tage in Marktgeschehen

Huawei Sound X: Smarter Speaker zeigt sich in Smart Home