Motorola RAZR MAXX mit 3300 mAh Akku kommt nach Europa

Smartphones

Das Motorola RAZR MAXX kennen wird nun schon eine Weile, denn bereits im Januar hat Motorola das Gerät für den US-Netzbetreiber Verizon offiziell angekündigt. Nun ist klar, dass wir das Smartphone in Kürze auch in Europa im Handel erwarten dürfen, denn das hat Motorola soeben via Facebook mitgeteilt.

Punkten will das Android-Gerät mit einem 3300 mAh starken Akku. Das war es im Grunde auch schon, denn die Veränderungen zum Vorgänger sind minimal. Mit 8,99 mm ist es nun etwas dicker und die Laufzeit hat sich natürlich erhöht. Ab Mai soll es dann auch hierzulande zu haben sein, zu welchem Preis und mit welcher Android-Version ist allerdings noch nicht bekannt.

Quelle motorola Danke Gilbert!


Fehler melden14 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.