Motorola stellt das Android-Smartphone Quench (aka Cliq XT) offiziell vor

Motorola hat heute morgen auf dem Mobile World Congress in Barcelona das eigene Angebot an Android-Smartphones aufgestockt und das Quench mit MotoBLUR vorgestellt. Das Gerät soll im Laufe des nächsten Monats bei T-Mobile USA als Cliq XT zu haben sein.

Es besitzt ein 3.1-Zoll Display, ein 5MP-Kamera mit Autofokus und LED-Blitz, Dual-Mikrofone, W-Lan, GPS, Stereo-Bluetooth und vorinstalliertes Adobe Flash Lite.

Weitere Infos könnt Ihr in der offiziellen Pressemitteilung (engl.) nachlesen.


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).