Motorola stellt das Android-Smartphone Quench (aka Cliq XT) offiziell vor

Hardware

Motorola hat heute morgen auf dem Mobile World Congress in Barcelona das eigene Angebot an Android-Smartphones aufgestockt und das Quench mit MotoBLUR vorgestellt. Das Gerät soll im Laufe des nächsten Monats bei T-Mobile USA als Cliq XT zu haben sein.

Es besitzt ein 3.1-Zoll Display, ein 5MP-Kamera mit Autofokus und LED-Blitz, Dual-Mikrofone, W-Lan, GPS, Stereo-Bluetooth und vorinstalliertes Adobe Flash Lite.

Weitere Infos könnt Ihr in der offiziellen Pressemitteilung (engl.) nachlesen.


Fehler melden2 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.