Motorola Xoom: Android 4.0 Ice Cream Sandwich-Port

Auch das Motorola Xoom kommt mittlerweile in den Genuss erster Android 4.0 Ice Cream Sandwich-Ports. Auf Androidauthority wurde ein Video mit einem schon recht gut funktionierenden ICS veröffentlicht.

Die wichtigsten Grundfunktionen sind gegeben und sollte man beispielsweise die Kamera oder GPS nicht benötigen, dürfte einem Test nichts im Wege stehen.

Natürlich gilt auch hier wie immer, dass ihr durch das Aufspielen einer solchen Firmware die Garantie verlieren könnt und wir für Probleme/Fehler/gebrickte Tablets oder dergleichen keinerlei Haftung übernehmen können.

Im XDA-Beitrag findet sich auch schon eine Liste an funktionierenden bzw. noch fehlerhaften Dingen.

Funktioniert noch nicht:

  • GPS
  • Kamera
  • Video Playback
  • YouTube HD Playback

Funktioniert:

  • Grundfunktionen
  • Google Apps (via Google Apps Paket  – siehe XDA-Forum)
  • Root (via Root Paket – siehe XDA-Forum)

Im folgenden Video sieht man ICS auf einem Xoom in Aktion.

via androidauthority quelle XDA

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.