Android Wear 2.0: Neue Modelle von Movado, Tommy Hilfiger und Hugo Boss geplant

Symbolbild: Die Huawei Watch mit Android Wear 2.0

Bis Ende des Jahres möchte die Marke Movado eine neue Smartwatch mit Android Wear an Bord auf den Markt bringen. Es wird aber nicht günstig.

Das gute Stück soll nämlich mit einem Preis von knapp 500 Dollar ins Rennen geschickt werden. Die Movado Connect soll in insgesamt fünf verschiedenen Variationen erhältlich sein ist natürlich mit Android Wear 2.0 ausgestattet.

Das Unternehmen möchte die Smartwatch auf der Baselworld 2017 zeigen, die am 23. März startet. Man wird sie in den USA, in Großbritannien, in Kanada und in der Karibik (!) verkaufen. In Deutschland werden wir sie also (erst mal) nicht sehen.

Die Movado Group besitzt außerdem die Marken Tommy Hilfiger und Hugo Boss und möchte hier im Herbst ebenfalls erste Modelle mit Android Wear auf den Markt bringen. Während sich die klassischen Smartwatch-Anbieter wie Motorola also so langsam aus dem Markt verziehen, scheinen Marken wie Fossil und Hugo Boss zu übernehmen. Mal schauen, ob die Modelle in Deutschland sehen werden.

Quelle Movado (via Droid Life)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Motorola Razr: Möglicher Preis für Europa in Smartphones

Huawei: Fristverlängerung wohl für 90 Tage in Marktgeschehen

Huawei Sound X: Smarter Speaker zeigt sich in Smart Home

Zattoo bekommt bessere In-App-Sprachsteuerung mit Alexa in Unterhaltung

Lidl verkauft E-Scooter mit Straßenzulassung für 299 Euro in Mobilität

Anker Soundcore Liberty 2 Pro derzeit mit 20 Prozent Rabatt in Schnäppchen

Huawei Mate X: Nachfolger könnte anders gefaltet werden in Smartphones

Lidl verbessert Bargeldservice in Fintech

Zhiyun Angebote zum Black Friday in Schnäppchen

Bundesregierung beschließt Mobilfunkstrategie in Provider