Mozilla Netcast: Prototyp des Streaming-Sticks mit Firefox OS zeigt sich

Mozilla Netcast Streaming-Stick

Laut einem Bericht von GigaOM arbeitet Mozilla derzeit an einem Streaming-Stick mit Firefox OS, der als direkter Konkurrent zu Googles Chromecast und weiteren ähnlichen Angeboten positioniert werden soll.

Mozilla setzt dabei vor allem auf Offenheit und will möglichst viele Entwickler und Hardware-Partner mit ins Boot holen, die dann das angepasste Firefox OS in ihre eigenen Geräte implementieren können. Bis es so weit ist, arbeitet Mozilla jedenfalls am eigenen Streaming-Stick, der wohl „Netcast“ heißen wird.

GigaOM hat einen Prototyp des Netcast erhalten (siehe obiges Foto) und merkte an, dass der Stick überraschenderweise bereits mit verschiedenen Chromecast-Apps kommunizieren und über die Cast-Schnittstelle Medien abspielen könne. Unbekannt ist hingegen, ob Mozilla sowohl die Software, als auch die Hardware eigenständig baut oder der Stick stattdessen von einem Hardware-Partner kommt.

Wann Mozilla den Netcast offiziell vorstellen wird, ist bislang unbekannt, schließlich handelt es sich hier um nicht mehr, als einen einfachen Prototyp, final ist das Ganze also noch nicht. Zumindest aber lässt jener Prototyp darauf schließen, dass es nicht mehr allzu lange dauern dürfte, bis Mozilla Nägel mit Köpfen macht. Wäre ein Streaming-Stick mit Firefox OS für euch interessant?

Quelle GigaOM via 9to5Google

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.