Musikerkennung: Deezer SongCatcher für Android ist da

Deezer Logo

Der Audio-Streamingdienst Deezer ermöglicht es seinen Nutzern mit dem offiziellen Launch von SongCatcher unbekannte Tracks zu identifizieren.

Ab sofort können alle Nutzer von Android-Geräten auf die neue Zusatzfunktion in der Deezer-App zugreifen, um Songs zu erkennen, die innerhalb der Hörweite ihrer Mobilgeräte abgespielt werden. Die Funktion hat sich hatte Deezer bereits im Dezember 2017 angekündigt und wurde nun in die neuste Android-App integriert.

Nutzer haben zwei Möglichkeiten, um SongCatcher auf ihrem Smartphone zu verwenden. Zum einen über die Suchfunktion innerhalb der Deezer-App oder alternativ über einen App-Shortcut. Um letzteren zu nutzen, muss das App-Icon von Deezer auf dem Mobilgerät etwas länger gedrückt gehalten und im sich öffnenden Shortcut-Menü „Audio Search“ ausgewählt werden.

Alle mit SongCatcher entdeckten und gespeicherten Songs können über die App abgespielt werden. Verfügbar für alle Nutzer des Deezer Gratis-Angebots und für zahlenden Abonnenten. Nutzer des Gratis-Angebots können sich gespeicherte Songs allerdings nur im Shuffle-Mode anhören.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

In eigener Sache: Die Jahrespakete sind da in Internes

Tesla: Ein neues Model S P100D+ wohl zu Schrott gefahren in Mobilität

November-Highlights 2019 bei Amazon Prime Video in Unterhaltung

Telekom: MagentaTV-Stick und Netflix-Tarif in Unterhaltung

Handheld-Patent: Plant Sharp eine Antwort auf die Nintendo Switch? in Marktgeschehen

Telekom sichert sich Rechte an EM 2024 in News

Netflix beobachtet das Passwort-Sharing in Dienste

Huawei Mate X: Globaler Start wird geprüft in Smartphones

Sony WF-1000XM3 im Test in Testberichte

simply Herbst-Special: 10 GB LTE-Datenvolumen für 14,99 Euro in News