MyFRITZ!App 2 für Android: AVM veröffentlicht Update

AVM hat die App „MyFRITZ!App 2“ für Android in einer neuen Version veröffentlicht. Seit gestern Abend steht das Update bei Google Play zum Download bereit.

Wer eine FRITZ!Box nutzt und auf dieser mindestens FRITZ!OS 6.50 einsetzt, der kann auch die MyFRITZ!App 2 nutzen. Damit können Nutzer im eigenen Netzwerk, aber auch unterwegs auf Ihre FRITZ!Box und Ihr Heimnetz zugreifen. Die App benachrichtigt über Anrufe, Sprachnachrichten und andere Ereignisse. Auch der Zugriff auf Daten von der FRITZ!Box ist möglich. Zudem lassen sich Smart-Home-Komponenten damit steuern.

Der Changelog der Version 2.9.0 liest sich wie folgt:

  • NEU: Smart Home-Widget für Heizkörperregler
  • Verbesserung: In der FRITZ!Box-Benutzeroberfläche werden Popup-Dialoge und das Hochladen von Dateien unterstützt
  • Verbesserung: Jeder abgeschlossene Anruf wird sofort in den Nachrichten angezeigt ab FRITZ!OS

Jetzt fehlt noch das Update für die iOS-Ausgabe der App, denn die ist leider weiterhin nicht auf Augenhöhe mit ihrem Android-Gegenstück. Die App befindet sich immerhin „in der Entwicklung“.

Preis: Kostenlos

!app/id620435371


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.