Nächste iPad-Generation soll ebenfalls TouchID bekommen

Hardware

Einer der wichtigsten Punkte für die Vermarktung der nächsten Generation des iPads dürfte TouchID, der Fingerabdruckscanner von Apple, werden.

Folgt Apple seinem üblichen Produktzyklus, dann wird es in diesem Jahr auch wieder neue iPads geben. Nachdem das iPad Air mit einem komplett neuen Design und das iPad mini mit dem Retina-Display im letzten Jahr aber relativ große Updates spendiert bekommen haben, werden diese dieses Jahr wohl kleiner ausfallen. Ein Punkt könnte aber TouchID sein. Den Fingerabdruckscanner findet man aktuell nur im iPhone 5s.

Einen Hinweis dazu findet man zumindest schon mal im Code von iOS. Ich gehe im Moment davon aus, dass beide iPads die Funktion spendiert bekommen und es neben mehr Geschwindigkeit eines der Highlights für die Vermarktung der neuen Generation sein wird. Ich persönlich würde TouchID beim iPad sehr begrüßen, da ich mir die Sperre mit einem Code so endlich sparen könnte. Beim iPhone habe ich mich schon sehr an die Funktion gewöhnt und würde sie nicht mehr missen wollen.

via macrumors quelle @bp_unicorn


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.