Neffos N1: Mittelklasse-Smartphone mit Dual-Kamera vorgestellt

Neffos N1

Die zu TP-Link gehörende Marke Neffos hat mit dem Neffos N1 ein neues Mittelklasse-Smartphone mit einer Dual-Kamera vorgestellt. Schon bald soll das Smartphone zum Preis von ca. 349 Euro in Deutschland erscheinen.

Sonderlich viel gab es von Neffos in letzter Zeit nicht zu sehen, nun soll mit dem Neffos N1 bald allerdings ein weiteres Mittelklasse-Smartphone erscheinen. Das bereits auf dem MWC 2018 erstmals ausgestellte Modell verfügt über ein 5,5 Zoll großes FullHD-Display, setzt im Gegensatz zur Konkurrenz allerdings noch auf ein 16:9-Format. Angetrieben wird es von einem Helio P25 Octa-Core-Prozessor und 4 GB Arbeitsspeicher, außerdem sind 64 GB an internem Speicher verbaut.

Dual-Kamera mit RGB- und Monochrom-Sensor

Auf der Rückseite des Neffos N1 setzt TP-Link erstmals auf eine Dual-Kamera, deren RGB- und Monochrom-Sensoren mit je 12 Megapixeln auflösen. Selfies kann das Smartphone mit 8 Megapixeln aufnehmen und der fest verbaute Akku bringt es auf eine Kapazität von 3.280 mAh. Als Betriebssystem ist zu guter Letzt die NFUI 7.0 vorinstalliert, welche wohl noch auf Android Nougat basiert.

Während das Neffos N1 ab sofort in Malaysia erworben werden kann, wird es noch etwas dauern, bis das Smartphone dann auch in Deutschland verfügbar ist. Voraussichtlich im April wird das mit einer extra Mute-Taste ausgestattete Gerät zum Preis von ca. 349 Euro hierzulande erscheinen.

Quelle: Neffos via: GSMArena, AnandTech

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.