Netflix kündigt einige neue Anime-Serien an

Netflix möchte Fans von Anime-Serien anlocken und hat daher ein paar neue Serien angekündigt, die in den kommenden Monaten starten werden.

Im Rahmen der Anime Slate 2017 in Tokio hat Netflix diverse Anime-Serien für den eigenen Streamingdienst angekündigt. Dazu gehören Serien wie Devilman Crybaby, Godzilla, Cannon Busters und mehr. Wenn ich mich nicht verzählt habe werden 13 neue Anime-Serien bei Netflix aufschlagen. Welche davon in Deutschland verfügbar sein werden ist schwer zu sagen. Es sind auch Netflix-Originale dabei.

Eine Übersicht der angekündigten Anime-Serien gibt es bei Netflix. Falls ein Trailer verfügbar ist, ist er dort unter der jeweiligen Serie verlinkt. Und falls nicht, ich habe bei Polygon eine gute Übersicht der neuen Serien mit den Trailern gefunden.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Bowers & Wilkins PX5 und PX7 mit ANC vorgestellt in Audio

eufy RoboVac 15C MAX – WiFi-Saugroboter von Anker im Test in Testberichte

Cubot X20 Pro offiziell vorgestellt in Smartphones

D-Link mit neuer WLAN-Steckdose in Smart Home

Medion Akoya E4272: 14-Zoll-Convertible ab 26. September bei Aldi Süd verfügbar in Computer und Co.

Huawei Mate 30 Pro: 20 Millionen Einheiten, Bootloader und HarmonyOS in Marktgeschehen

Apple iPhone 11 (Pro): Smart Battery Case könnte noch kommen in Smartphones

Tesla Model S P100D+ defekt vom Nürburgring abtransportiert in Mobilität

Konter gegen Huawei Mate 30 Pro: Samsung wirbt mit Google-Apps in Marktgeschehen

Nokia 7.2 erscheint am 24. September ab 299 Euro in Deutschland in Smartphones