Netflix kündigt einige neue Anime-Serien an

Unterhaltung

Netflix möchte Fans von Anime-Serien anlocken und hat daher ein paar neue Serien angekündigt, die in den kommenden Monaten starten werden.

Im Rahmen der Anime Slate 2017 in Tokio hat Netflix diverse Anime-Serien für den eigenen Streamingdienst angekündigt. Dazu gehören Serien wie Devilman Crybaby, Godzilla, Cannon Busters und mehr. Wenn ich mich nicht verzählt habe werden 13 neue Anime-Serien bei Netflix aufschlagen. Welche davon in Deutschland verfügbar sein werden ist schwer zu sagen. Es sind auch Netflix-Originale dabei.

Eine Übersicht der angekündigten Anime-Serien gibt es bei Netflix. Falls ein Trailer verfügbar ist, ist er dort unter der jeweiligen Serie verlinkt. Und falls nicht, ich habe bei Polygon eine gute Übersicht der neuen Serien mit den Trailern gefunden.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.