Netzkino für Android in neuer Version

News

Also eins muss man den Machern von Netzkino ja lassen, sie geben sich alle Mühe, ihren kostenfreien (allerdings werbefinanzierten) Dienst auf diverse Plattformen zu bringen und werkeln auch regelmäßig an ihren Apps. Mittlerweile gibt es Programme für Android, iOS (somit auch auf Apple TV nutzbar) und auch für die VideoWeb-TV-Box. Optisch allesamt keine Leckerbissen, aber sie funktionieren und liefern die Gratis-Filme zumindest in meinen Test immer problemlos aus. Nun hat die Android-Version ein Update erhalten, das zwar von der Optik her kaum Besserung bringt, aber mit der neusten Version läuft die App spürbar besser.

Der Changelog lautet wie folgt:

  • bessere Usability (fixe Navigationsleiste)
  • verbesserte Ladegeschwindigkeit
  • Ladebildschirm vor dem Film
  • Filmbeschreibung
  • Anzeige für die Anzahl der Filme pro Kategorie
  • verbesserte UMTS Funktionalität
Die App kann derzeit nicht angezeigt werden


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.