Neue Bilder vom Sony Ericsson Xperia Play und Xperia Arc aufgetaucht

Die CES wirft Ihre Schatten voraus und fördert die ein oder andere Information bereits vor dem offiziellen Start zu Tage. So gibt es zum Beispiel einen neuen Bildfetzen, der auf einem Werbeplakat aufgetaucht ist und das Sony Ericsson Arc zeigen soll.

Das Gerät, welches bereits in der Vergangenheit als Xperia X12 Anzu die Runde machte, wird wohl der direkte Nachfolger vom Xperia X10 und Sony Ericssons neues Android-Flaggschiff.

Das Smartphone wird mit Android 2.3 auf den Markt kommen und neben einem 4,2 Zoll XLED-Screen mit 854 x 480 Pixel Auflösung, eine 8,1 Megapixel Kamera mit Autofokus verbaut haben. Kleines Schmankerl dürfte der HDMI-Ausgang sein, mit dem sich HD-Filme auf ein angeschlossenen Bildschirm bringen lassen.

Auch wieder mal Hallo gesagt, hat das Sony Ericsson Xperia Play, welches bereits einige Male als PlayStation-Smartphone die Runde machte.

Auf den neuesten Fotos von diesem Gerät sind erstmals der Schriftzug Xperia und die originalen PlayStation-Buttons zu erkennen. Auch hier düfen wir wohl in Kürze mit einer offiziellen Ankündigung rechnen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Bowers & Wilkins PX5 und PX7 mit ANC vorgestellt in Audio

eufy RoboVac 15C MAX – WiFi-Saugroboter von Anker im Test in Testberichte

Cubot X20 Pro offiziell vorgestellt in Smartphones

D-Link mit neuer WLAN-Steckdose in Smart Home

Medion Akoya E4272: 14-Zoll-Convertible ab 26. September bei Aldi Süd verfügbar in Computer und Co.

Huawei Mate 30 Pro: 20 Millionen Einheiten, Bootloader und HarmonyOS in Marktgeschehen

Apple iPhone 11 (Pro): Smart Battery Case könnte noch kommen in Smartphones

Tesla Model S P100D+ defekt vom Nürburgring abtransportiert in Mobilität

Konter gegen Huawei Mate 30 Pro: Samsung wirbt mit Google-Apps in Marktgeschehen

Nokia 7.2 erscheint am 24. September ab 299 Euro in Deutschland in Smartphones