Neue Funktionen für Sony Ericssons Xperia Modelle


Sony Ericssons Xperia Modelle aus dem Jahr 2011 erhalten unter anderem ein Software Update auf Android 2.3.4 und eine stärkere Facebook-Integration. Abgesehen davon bekommen die Modelle auch eine 3D-Kamerafunktion, bekannt aus Sonys Digitalkameras nachgereicht.

Nach dem Update besitzen die 2011er Modelle dann Funktionen wie Videotelefonie über Google Talk und die 3D-Schwenkpanorama-Funktion von Sony. Durch einen Schwenk von links nach rechts werden Aufnahmen von verschiedenen Winkeln zusammengefügt und ergeben ein 3D-Panoramabild, das auf einem 3D-Fernseher betrachtet werden kann.

Die Pressemitteilung spricht ausserdem davon, dass der Benutzer per Knopfdruck das gerade geschossene Foto, sein Lieblingslied genauso wie nun auch Apps und Spiele direkt auf seiner Facebook-Pinnwand mit Freunden teilen kann. Die neue Software ermöglicht zudem den Direktanschluss von USB-Geräten wie Tastatur, Maus oder Spielkontroller an die Sony Ericsson Docking-Station LiveDock sowie Screenshots direkt vom Smartphone.

Das Update auf Android 2.3.4 wird im vierten Quartal 2011 verfügbar sein. Dieses Software-Update kann entweder Over-the-Air über UMTS, WLAN oder über die USB-Verbindung zum Computer mit dem PC Companion ausgeführt werden.

Leider bleiben die X8 und X10-Modelle von diesem Update unberührt – das Nachfolgemodell des Xperia Neo (Xperia Neo V) wird mit diesem Update schon ausgeliefert und soll im vierten Quartal 2011 für 299,- EUR (UVP) verfügbar sein.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.